Neue Wirkungsstätte gefunden


„ Der Malertreff “, seit 2008 im Gebäude und Verein Idee 01239 beheimatet, trifft sich nun in den Räumen der Bürgerinitiative Prohlis. Jeden Dienstag von 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr wird im Winterhalbjahr skizziert und gemalt.

Der künstlerische Leiter Herr Ralf Buchhorn ist schon über 40 Jahre im Verein „Schule des Sehens und Gestaltens “, früher der Mal- und Zeichenzirkel des Sachsenwerkes Dresden. Er lernte das Malen unter Anleitung von Prof. Gerhard Stengel.

Wenn es das Wetter erlaubt (Frühling bis zum Frühherbst) wird in der freien Natur gemalt. Sie verstehen sich vorwiegend als Vor-Ort-Maler. Die Maltechniken sind vorwiegend Aquarellmalerei, Kohlezeichnungen und jetzt auch Acrylmalerei.

Als Einstieg bei der Bürgerinitiative zeigten sie eine kleine Ausstellung „Dresdner Ansichten 2012“. Die Hobby-Maler Ralf Buchhorn, Billi Vortisch, Anita Urban und Brigitte Strottmann präsentierten Ihre Werke begeistert in einer kleinen Vernissage.

In den Wintermonaten wurde ein neues Projekt auf großformatigen Leinwänden gestartet. Lassen Sie sich überraschen. Eine nächste Ausstellung wird vorbereitet und recht zeitig bekannt gegeben. H.K.

Ralf Buchhorn

Druckversion