Wiedereröffnung des Umsonstladens

Von vielen Prohlisern schmerzlich vermisst, war es am 2. August 15 Uhr endlich soweit: der Umsonstladen konnte in seinem neuen Domizil Prohliser Allee 33 (Eingang von der Rückseite) die Wiedereröffnung feiern. Am alten Standort musste er Ende 2011 seine Pforten schließen. Jetzt nahm diese Einrichtung die Bürgerinitiative Dresden-Prohlis e.V. unter ihre Fittiche.
Der Umsonstladen hat seit seinem Bestehen schon einiges erlebt. Zum ersten Mal öffnete er seine Pforten am 12. Mai 2007 in den Räumen der 'Idee 01239 e.V.' als Übergangslösung. Als dann schließlich die Räumlichkeiten zu eng wurden, erfolgte im September 2008 der Umzug in die Prohliser Allee 6 gemeinsam mit dem Jugendinitiativladen Bunker. Beide Einrichtungen waren bei den Prohlisern verschiedenen Alters sehr beliebt. Leider erfolgte zum 31. Dezember 2011, trotz Protesten auch aus der Bevölkerung, die Schließung. Um so erfreulicher ist nun die Wiedereröffnung, für die es etliche Hürden zu überwinden galt.
Zur Eröffnung waren neben ehemaligen Mitarbeitern auch viele Gäste zur Gratulation erschienen. So um, nur einige zu nennen, Frau Gründel von der Bürgerinitiative Dresden-Prohlis e.V., Herr Becker unser stellvertretender Ortsamtsleiter, Frau Gottmann und Frau Damm vom Quartiersmanagement Prohlis, Frau Löffler vom VSP e. V. und Frau Franke von der Dresdner Tafel.
Das Konzept ist so einfach wie genial. Der Eine gibt ab, was er an gut erhaltenen und noch gebrauchsfähigen Dingen nicht mehr benötigt und der Andere nimmt mit, was er dringend braucht. Gegen eine kleine Spende dürfen bei einem Besuch bis zu 3 Dinge mitgenommen werden. Für Annahme und Ausgabe sind die Mitarbeiterinnen zuständig.
Abgegeben werden sollten saubere und vollständige Dinge wie z. B. Bekleidung (sehr gerne für Babys und Kinder), Haushaltswäsche, Spielzeug und Kleingeräte. Für die Weitergabe von größeren Gegenständen (wie Möbel, Computer, Haushaltsgroßgeräte) steht für das Angebot eine Pinnwand zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie einfach die Mitarbeiterinnen unter 0351/206 97 484 an.

Geöffnet ist der Umsonstladen Dienstag von 9 - 12 Uhr und Donnerstag von 15 - 18 Uhr.

Nach dem Motto des Umsonstladens 'Jedes Ding hat seinen Wert' wünsche ich den Mitarbeiterinnen Frau Anke Berndt, Frau Petra Schulze und Frau Angela Bräter viel Erfolg und ein langes Fortbestehen Ihres Ladens.   G. T.

Umsonstladen- 2012
Umsonstladen - 2012
Umsonstladen - 2012

Druckversion